Stuttgart-Mitte Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten fest

Von red/len 

Ein Mann entblößt sich am Donnerstag an der Haltestelle Rotebühlplatz in Stuttgart vor mehreren Passanten. Die Polizei nimmt ihn vorläufig fest.

Die alarmierten Polizeibeamte nahmen den 60-Jährigen vorläufig fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska
Die alarmierten Polizeibeamte nahmen den 60-Jährigen vorläufig fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Donnerstag einen 60 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, sich vor mehreren Passanten entblößt zu haben. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann gegen 18.20 Uhr an der Haltestelle Rotebühlplatz in Stuttgart-Mitte an seinem Geschlechtsteil herumgespielt. Mehrere Passanten, darunter zwei Frauen im Alter von 42 und 47 Jahren, bemerkten dies.

Lesen Sie hier: Der Zwang, sich vor Fremden nackig zu machen

Die alarmierten Polizeibeamte nahmen den 60-Jährigen vorläufig fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.




Unsere Empfehlung für Sie