Stuttgart-Mitte Trickbetrüger bestehlen Senior und durchsuchen seine Wohnung

Unter dem Vorwand, dem 88-Jährigen ein neues Angebot machen zu wollen, gelangten die Täter in seine Wohnung in Stuttgart. (Symbolbild) Foto: dpa
Unter dem Vorwand, dem 88-Jährigen ein neues Angebot machen zu wollen, gelangten die Täter in seine Wohnung in Stuttgart. (Symbolbild) Foto: dpa

Zwei Männer geben sich als Mitarbeiter eines Energieversorgers aus und gelangen so in die Wohnung eines 88 Jahre alten Mannes in der Kernerstraße in Stuttgart. Während ein Täter den Senior ablenkt, durchsucht der andere Mann die Wohnung des Seniors.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Zwei unbekannte Männer haben am Montagmittag einen 88 Jahre alten Mann in seiner Wohnung an der Kernerstraße (Stuttgart-Mitte) bestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, klingelten die beiden Täter gegen 13 Uhr an der Haustür und gaben sich als Mitarbeiter eines Energieanbieters aus. Unter dem Vorwand, dem 88-Jährigen ein neues Angebot machen zu wollen, gelangte das Duo in die Wohnung.

Persönliche Dokumente gestohlen

Während einer der Männer den Senior in ein Gespräch verwickelte, durchsuchte der Andere offenbar die Wohnung. Kurz nachdem die beiden Männer die Wohnung wieder verlassen hatten, bemerkte der 88-Jährige, dass ein Kunststoffmäppchen mit persönlichen Papieren fehlt.

Laut Beschreibung des Opfers waren beide Täter zwischen 35 und 40 Jahre alt und hatten kurze dunkle Haare. Ein Täter hatte einen Oberlippenbart, war etwa 1,90 Meter groß und trug dunkle Kleidung. Sein Komplize war etwa 1,70 Meter groß und trug ebenfalls dunkle Kleidung. Zeugen melden sich unter der Telefonnummer: 0711/8990-5778.




Unsere Empfehlung für Sie