Stuttgart-Münster Fahrzeug nach Unfall umgekippt – Zeugen gesucht

Von red 

Spektakulärer Unfall in Stuttgart-Münster: Ein 56-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Mercedes und prallt auf ein anderes Fahrzeug. Rettungskräfte sind im Einsatz.

Schwerer Unfall in Stuttgart-Münster Foto: 7aktuell.de/Frank Herlinger 7 Bilder
Schwerer Unfall in Stuttgart-Münster Foto: 7aktuell.de/Frank Herlinger

Stuttgart - Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist am Donnerstag nach einem Unfall in der Neckartalstraße (Stuttgart-Münster) von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen umgekippt. Der Mann befuhr nach Angaben der Polizei gegen 16.30 Uhr die Neckartalstraße und kam von der Fahrbahn ab.

Im weiteren Verlauf des Unfalls prallte er gegen einen Pferdeanhänger und schob diesen auf ein parkendes Fahrzeug auf. Dabei kippte der Mercedes um und landete auf der Seite. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Rettungskräfte betreuten den Fahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr musste wegen auslaufender Betriebsstoffe angefordert werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.

Sonderthemen