Stuttgart-Münster Unbekannter Fahrer beschädigt mehrere Autos – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

In Stuttgart beschädigt ein Unbekannter offenbar mehrere Autos – und flüchtet. Jetzt ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen und möglichen weiteren Geschädigten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen in Stuttgart mutmaßlich zwei Fahrzeuge in der Neckartalstraße und der Kocherstraße sowie ein Haustor an der Echazstraße beschädigt und ist danach geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war ein 41-jähriger Opel-Fahrer gegen 6 Uhr in der Neckartalstraße in Richtung Münster unterwegs, als auf Höhe der Hausnummer 199 ein weinroter VW Golf gegen das Heck des Opels fuhr und anschließend in Richtung Münster flüchtete.

Kurz darauf meldete der Besitzer eines Mercedes, dass in der Kocherstraße sein Auto beschädigt wurde. Wenig später meldete auch eine Anwohnerin aus der Echazstraße, dass ein VW Golf gegen das Haustor eines Wohnhauses gefahren war. Das Fahrzeug mit Stuttgarter Zulassung blieb am Unfallort zurück, der Fahrer war offenbar geflüchtet. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Die Ermittlungen zum Fahrer oder der Fahrerin, insbesondere zu der Frage, ob er oder sie für alle drei Unfälle verantwortlich ist, dauern an. Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 in Verbindung zu setzen.

Unsere Empfehlung für Sie