Stuttgart-Neugereut 250 000 Euro Schaden nach Brandstiftung in Kindergarten

Von red/dpa 

Unbekannte sind am Samstag in einen Kindergarten in Stuttgart-Neugereut eingebrochen und haben einen Brand gelegt. Der Schaden ist immens.

Am späten Samstagabend hat es in Stuttgart-Neugereut gebrannt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg 5 Bilder
Am späten Samstagabend hat es in Stuttgart-Neugereut gebrannt. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Stuttgart - In einem Kindergarten im Stuttgarter Stadtteil Neugereut ist bei einer Brandstiftung ein großer Sachschaden entstanden. Der Täter hebelte ersten Erkenntnissen zufolge am Samstagabend eine Seitentür des Gebäudes auf, brach mehrere Türen und Schränke auf und legte anschließend Feuer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ein Anwohner rief die Feuerwehr. Der entstandene Schaden wird auf 250 000 Euro geschätzt. Ob etwas entwendet wurde, war unklar. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Polizei zu melden.

Sonderthemen