Stuttgart-Nord 45-Jährige fährt Ampelmast um

Von red/len 

Weil sie von der Sonne geblendet wird, kollidiert eine 45-jährige Autofahrerin mit einem Ampelmast. Der Mast stürzt um, die Frau muss von Rettungskräften versorgt werden.

Der Ampelmast stürzte um, die Frau wurde leicht verletzt. Schuld war offenbar die Sonne (Symbolbild). Foto: dpa
Der Ampelmast stürzte um, die Frau wurde leicht verletzt. Schuld war offenbar die Sonne (Symbolbild). Foto: dpa

Stuttgart-Nord - Eine 45 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstag in der Straße Am Kräherwald (Stuttgart-Nord) einen Ampelmast umgefahren und sich dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 7.10 Uhr mit ihrem Citroën in Richtung Stresemannstraße unterwegs.

Auf Höhe der Hausnummer 97 war sie offenbar von der Sonne geblendet worden, woraufhin sie leicht von der Fahrbahn abkam. Sie kollidierte daraufhin mit einem Ampelmast, der umstürzte. Die 45-Jährige wurde dabei leicht verletzt, Rettungskräfte versorgten sie vor Ort.

Sonderthemen