Stuttgart-Nord Einbrecher machen sich über Eis her

Von red/pol 

In der vergangenen Woche suchen Einbrecher eine Wohnung in Zuffenhausen und ein Haus im Stuttgarter Norden heim. In einem Fall klauen die Täter ein Eis und verspeisen es noch vor Ort.

Die Polizei ermittelt nach Wohnungseinbrüchen im Stuttgarter Norden. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN
Die Polizei ermittelt nach Wohnungseinbrüchen im Stuttgarter Norden. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Stuttgart - In der vergangenen Woche sind unbekannte Täter in mehrere Wohnungen im Stuttgarter Norden eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, gelang es Einbrechern in Zuffenhausen über ein Fenster in eine Wohnung in der Straße „In den Obstwiesen“ einzudringen.

In der Wohnung wurden Schränke und Schubladen durchwühlt und schließlich erbeuteten die Täter eine wertvolle Armbanduhr sowie einen Laptop. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu melden.

Einbrecher haben es auf Eis abgesehen

Zwischen vergangenem Mittwoch und Freitag sind Unbekannte in ein Mehrgenerationenhaus im Stuttgarter Norden eingebrochen. Offenbar nutzen die Täter die Feuertreppe, um im Obergeschoss ein Fenster aufzuhebeln.

In der dortigen Küche klauten sie zwei Becher und nahmen Eis aus dem Kühlschrank, das sie noch vor Ort aufaßen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere hundert Euro und bittet auch in diesem Fall potenzielle Zeugen sich unter der Telefonnummer 0711/89903200 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie