Im Laufe des Donnerstag sind Einbrecher in Stuttgart-Nord unterwegs. Zumindest in einer Wohnung machen sie reiche Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Nord - Im Stuttgarter Norden waren am Donnerstag Einbrecher unterwegs. Die Unbekannten brachten in Wohnungen in der Straße Rebhalde und in der Wartbergstraße ein und machten teils reiche Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, schlugen die Einbrecher in einer Erdgeschosswohnung in der Rebhalde im Zeitraum zwischen 15.30 Uhr und 19 Uhr das Fenster einer Terrassentür ein und durchwühlten anschließend die Wohnung. Sie stahlen Schmuck und Laptops im Wert von mehreren Tausend Euro.

In der Wartbergstraße schlugen die Täter im Zeitraum zwischen 17.30 Uhr und 20 Uhr die Glasfassade eines Einfamilienhauses ein. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Räume und entkamen im Anschluss unerkannt. Ob die Täter Beute machten, wird derzeit noch ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Nord Einbruch Einbrecher