Stuttgart-Nord Fahrer streiten nach Unfall: Wer hatte Grün?

Von red/aim 

Nahe der Lenzhalde in Stuttgart-Nord stoßen am Donnerstagmorgen ein Auto und ein Fahrrad zusammen. Beide Fahrer behaupten, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen einem Pkw und einem Fahrrad hat es in Stuttgart-Nord gekracht (Symbolfoto). Foto: dpa
Zwischen einem Pkw und einem Fahrrad hat es in Stuttgart-Nord gekracht (Symbolfoto). Foto: dpa

Stuttgart - Am Donnerstagmorgen sind eine 46-jährige Autofahrerin und ein 63-jähriger Fahrradfahrer auf der Straße Am Kräherwald auf Höhe der Einmündung Lenzhalde in Stuttgart-Nord zusammengestoßen.

Die 46-jährige Kia-Fahrerin fuhr in Richtung Killesberg, als sie gegen 8.45 Uhr mit dem Radfahrer kollidierte, der die Straße Am Kräherwald vom Fußgängerweg aus in Richtung Lenzhalde überquerte.

Wie die Polizei berichtet, sollen beide Fahrer angegeben haben, bei Grünlicht gefahren zu sein. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte unter der Telefonnummer 0711/89903200 bei der Polizei.

Sonderthemen