Am Sonntagnachmittag ist eine 48-Jährige mit ihrem Wagen in Richtung Bahnhof Obertürkheim unterwegs. An einem Fußgängerüberweg überquert eine Radfahrerin die Fahrbahn – es kommt zum Zusammenprall.

Stuttgart - Eine 39 Jahre alte Radfahrerin hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Sonntagmittag schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr in Stuttgart-Obertürkheim, wie die Polizei mitteilt.

Eine 48-Jährige war mit ihrem Suzuki auf der Göppinger Straße in Richtung Bahnhof unterwegs. Als die 39-Jährige einen Fußgängerüberweg an der Kreuzung zur Augsburger Straße überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß.

Rettungskräfte kümmerten sich um die schwer verletzte Frau und brachten sie in ein Krankenhaus.