Eine 88-Jährige lädt am vergangenen Donnerstag in Obertürkheim einen Wäschekorb mit fünf Pelzmänteln aus ihrem Auto und vergisst sie auf der Straße. Als sie dies bemerkt, ist es schon zu spät.

Bislang Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Donnerstag, 5. Mai, und Montag, 9. Mai, in Obertürkheim einen Wäschekorb mit fünf Pelzmänteln gestohlen, den eine 88-jährige Frau beim Ausladen aus ihrem Fahrzeug auf dem Gehweg vergessen hatte. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, hatte die Seniorin den Wäschekorb am vergangenen Donnerstag aus ihrem Fahrzeug geladen und ging weg. Dabei ließ sie die Pelzmäntel im Wert von mehreren Zehntausend Euro auf dem Bürgersteig zurück. Als sie am Montag den Verlust bemerkte, war der Wäschekorb mit den Mänteln bereits verschwunden. Die Frau alarmierte die Polizei.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3500 bei der Polizei zu melden.