Ein weiterer 54-jähriger Pedelec-Fahrer, der kurze Zeit später ebenfalls den Waldweg entlangfuhr, entdeckte den Schwerverletzten und brachte ihn zu einer nahe gelegenen Waldschenke. Dort alarmierte er den Rettungsdienst, der den Mann in ein Krankenhaus brachte.