Stuttgart-Ost 55-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall ums Leben

Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

In einer Firma im Stuttgarter Osten kommt es am Freitagmorgen zu einer Verpuffung. Für einen 55-jährigen Mitarbeiter kommt jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Ost - Ein 55 Jahre alter Mann ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Firma in der Talstraße im Stuttgarter Osten ums Leben gekommen.

Wie die Polizei berichtet, war es gegen 7 Uhr in einer Halle einer Gas-Wasser-Firma im Rahmen von Prüfarbeiten offenbar zu einer Verpuffung gekommen. Dabei wurde der 55-jährige Mitarbeiter so schwer verletzt, dass er noch an Ort und Stelle verstarb.

Rettungsdienst und Feuerwehr versuchten noch vergebens, den Mann zu reanimieren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie