Stuttgart-Ost Bestohlener ertappt 15-jährigen Pedelec-Dieb auf frischer Tat

Der 15-Jährige wurde festgenommen. (Symbolbild) Foto: imago images/Fotostand/Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de
Der 15-Jährige wurde festgenommen. (Symbolbild) Foto: imago images/Fotostand/Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de

Ein Lieferant stellt sein Pedelec im Stuttgarter Osten unverschlossen ab, um eine Lieferung zu tätigen. Dies nutzt ein 15-Jähriger aus, der sich das Rad schnappt, doch der Lieferant setzt zur Verfolgung an.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Ost - Ein 15 Jahre alter Jugendlicher steht im Verdacht, das Pedelec eines 25-jährigen Lieferanten am Montagabend im Stuttgarter Osten gestohlen zu haben. Dem Lieferanten gelang es allerdings, gemeinsam mit einem Passanten den mutmaßlichen Dieb zu stellen. Polizeibeamte nahmen den Verdächtigen daraufhin fest.

Wie die Polizei meldet, hatte der 25-Jährige sein Pedelec im Wert von circa 2500 Euro gegen 20.30 Uhr vor einem Haus an der Haußmannstraße unverschlossen abgestellt, um eine Lieferung zu tätigen. Währenddessen lief der 15-Jährige an dem Rad vorbei und nutzte die Gelegenheit offenbar aus. Er soll das Fahrrad genommen haben und in Richtung des Eugensplatzes weggefahren sein.

Doch dabei hatte er nicht die Rechnung mit dem 25-Jährigen gemacht, der den Diebstahl bemerkte, hinterherrannte und ihn bereits nach wenigen Metern gemeinsam mit einem Passanten an der weiteren Flucht hindern konnte. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Jugendlichen anschließend fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der mutmaßliche Dieb, der bereits polizeibekannt und mit Diebstahlsdelikten aufgefallen ist, am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt, der ihn in ein Gefängnis schickte.




Unsere Empfehlung für Sie