Stuttgart-Plieningen 15-Jähriger ertappt Fahrraddieb auf frischer Tat

Von  

Ein 15-Jähriger bemerkt, wie sich ein Unbekannter in Stuttgart-Plieningen an einem Fahrradschuppen zu schaffen macht und das Rad des Jugendlichen stehlen will. Als der 15-Jährige den Dieb darauf anspricht, flüchtet dieser. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Fahrraddieb wurde vom Besitzer auf frischer Tat ertappt. (Symbolbild) Foto: imago stock&people/imago stock&people
Der Fahrraddieb wurde vom Besitzer auf frischer Tat ertappt. (Symbolbild) Foto: imago stock&people/imago stock&people

Stuttgart-Plieningen - Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hat am Mittwochnachmittag einen Unbekannten an einem Fahrradschuppen in der Wrangellstraße in Stuttgart-Plieningen überrascht, als dieser das Fahrrad des 15-Jährigen stehlen wollte. Der Unbekannte ergriff die Flucht, die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, bemerkte der Jugendliche gegen 16 Uhr, wie der Dieb die Tür an dem Fahrradschuppen gewaltsam öffnete. Als er das Fahrrad im Wert von mehreren hundert Euro aus dem Häuschen schob, sprach ihn der Jugendliche an. Daraufhin flüchtete der unbekannte Mann ohne Beute in Richtung Filderhauptstraße.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten und circa 1,80 Meter großen Mann handeln. Er hat leicht gebräunte Haut, einen schwarzen Kinnbart und sprach Deutsch mit Akzent. Zum Tatzeitpunkt war der Unbekannte mit einer blauen Jacke sowie einer hellblauen Jeans bekleidet und trug eine weiße Basecap sowie weiße Kopfhörer. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3300 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie