Stuttgart-Süd Frau erwischt Dieb in Hallenbad – Polizei sucht die Zeugin

Von  

Ein Unbekannter hat sich im Heslacher Hallenbad an mehreren Spinden zu schaffen gemacht. Als eine Frau ihn erwischt, flüchtet er. Die Polizei sucht nun insbesondere die Zeugin.

Der Dieb konnte flüchten. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer
Der Dieb konnte flüchten. (Symbolbild) Foto: dpa/Nicolas Armer

Stuttgart-Süd - Eine Frau hat am Sonntagmittag einen Unbekannten dabei ertappt, wie er im Heslacher Hallenbad in der Mörikestraße in Stuttgart-Süd einen Spind im Umkleidebereich durchwühlte. Der Dieb ergriff sofort die Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, hatte der Einbrecher zu diesem Zeitpunkt bereits vier Spinde aufgebrochen und dabei bisherigen Erkenntnissen zufolge lediglich einen geringen Bargeldbetrag gestohlen.

Die Polizei sucht die Zeugin

Die Zeugin beschrieb dem Bademeister den Unbekannten wie folgt: Circa 1,80 Meter groß und etwa 30 Jahre alt. Der Täter hat lichtes Haar und auf seiner Brust trägt er ein großes Tattoo.

Als die Polizei eintraf, war die Zeugin allerdings schon verschwunden. Deshalb sucht die Polizei insbesondere die Frau. Sie sowie andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3300 bei der Polizei zu melden.

Sonderthemen