Stuttgart Unbekannter zündelt in Gaststätte in der Innenstadt – Gäste verletzt

Von red/dpa/pol 

Mehrere Besucher einer Gaststätte in der Stuttgarter Innenstadt haben Reizungen der Atemwege erlitten, als ein Unbekannter auf der Tanzfläche gezündelt hat.

Ein Unbekannter hat in einer Gaststätte in der Stuttgarter Innenstadt gezündelt. Foto: dpa
Ein Unbekannter hat in einer Gaststätte in der Stuttgarter Innenstadt gezündelt. Foto: dpa

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat auf der Tanzfläche in einer Gaststätte an der Ecke Calwer Straße/Lange Straße gezündelt und so einen Einsatz von Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Das Lokal musste geräumt werden, fünf Besucher klagten über Reizungen der Atemwege, wie ein Sprecher der Polizei in Stuttgart am Samstag mitteilte. Eine 39 Jahre alte Frau wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Was genau der Unbekannte auf der Tanzfläche des Lokals angezündet hatte, war zunächst nicht bekannt. Er verschwand nach dem Vorfall. Klar sei aber, dass es kein offenes Feuer gegeben habe, sagte der Sprecher. Bei dem Täter soll es sich laut zeugenaussagen um einen dunkelhäutigen Mann gehandelt haben, der eine schwarze Baseballkappe trug.

Zeugen werden gebeten, sich zu melden

Zudem wurde eine zurückgelassene Handtasche geklaut, die bei der Räumung in der Gaststätte zurückgelassen wurde. Hierbei fielen wohl drei schlanke dunkelhäutige Männer auf, die die Gaststätte betraten und angaben, etwas zu suchen. Ob diese drei Männer etwas mit dem Diebstahl der Handtasche zu tun haben, ist derzeit noch unbekannt.

Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer 0711/89903100 zu melden.

Sonderthemen