Stuttgart und die Region Mann bei Sprung aus brennendem Haus schwer verletzt

Von red 

In der Nacht zu Samstag beginnt ein Haus in Backnang zu brennen. Ein Bewohner will sich mit einem Sprung aus dem Obergeschoss retten. Diese und weitere Meldungen von der Polizei aus Stuttgart und der Region vom Wochenende.

In der Nacht zu Samstag war ein Feuer in einem Haus in Backnang ausgebrochen. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat
In der Nacht zu Samstag war ein Feuer in einem Haus in Backnang ausgebrochen. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat

Stuttgart - Beim Sprung aus einem brennenden Haus in Backnang (Rems-Murr-Kreis) ist ein Mann in der Nacht zum Samstag schwer verletzt worden. Mehr Informationen zu dem Brand und Bilder bekommen Sie hier.

Gleich sieben Fahrzeuge hat ein 80-jähriger Mann demoliert, als er mit seinem Fahrzeug die Tiefgarage eines Supermarktes in Sindelfingen (Kreis Böblingen) verlassen wollte. Wie hoch der Schaden war, lesen Sie hier.

Gewalttat in Stuttgart: Drei Unbekannte verwickeln einen 25-Jährigen erst in ein Gespräch – dann verletzen sie den jungen Mann mit einem Messer, rauben ihn aus und flüchten. Lesen Sie hier mehr zu dem Vorfall in Bad Cannstatt.

Polizei und Feuerwehr sind am Sonntagnachmittag ausgerückt, nachdem sich ein Stein von der Fassade des Marquardtbaus am Stuttgarter Schlossplatz gelöst hatte. Was dort passiert ist, lesen Sie hier.

Mehrere Männer sind in Böblingen aneinander geraten. Bei der Auseinandersetzung wird ein 21-Jähriger eine Treppe hinunter gestoßen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Hier lesen Sie mehr.




Unsere Empfehlung für Sie