Stuttgart und Region Bilanz der Polizei vom Wochenende

Nach einem Blitzeinschlag geriet am Wochenende in Unterensingen ein Haus in Brand. Foto: 7aktuell.de/Jueptner
Nach einem Blitzeinschlag geriet am Wochenende in Unterensingen ein Haus in Brand. Foto: 7aktuell.de/Jueptner

Blitzeinschlag, Unfälle, annullierte Flüge und blockierte Straßen – am Wochenende hatte die Polizei in Stuttgart und der Region alle Hände voll zu tun. Wir haben die Bilanz.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart und Region - In Stuttgart und Region ist die Polizei am Wochenende mehrmals im Einsatz gewesen.

Am späten Freitagabend mussten mehrere Flüge am Stuttgarter Flughafen in Leinfelden-Echterdingen wegen Unwetters annulliert werden. Wartende Abholer brachten zudem zeitweise den Verkehr zum Erliegen (Zum Artikel geht es hier).

In der Nacht zum Samstag schlug ein Blitz in Unterensingen in ein Haus ein – es entstanden rund 600.000 Euro Schaden (Hier lesen Sie den gesamten Artikel). In derselben Nacht barst im Stammhaus von Breuninger in Stuttgart-Mitte ein Wasserrohr und richtete einen Schaden in Millionenhöhe an (Lesen Sie hier mehr).

Am frühen Samstagmorgen wurden in der Nähe der Staustufe Hofen in Stuttgart-Mühlhausen mindestens zehn Fahrzeuge sowie angrenzende Gebäudeteile überflutet (Zum Text geht es hier). Zur selben Zeit entdeckte ein Passant im Neckar in Gemmrigheim eine Leiche (Hier lesen Sie mehr).

Im Breuningerland in Ludwigsburg kam es am Samstagmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung, weil sich ein bislang unbekannter Mann in einer Schlange vordrängelte (Hier geht es zum Text). Bei einem schweren Unfall unter dem Bosch-Parkhaus auf der A8 bei Leinfelden-Echterdingen wurde am Samstagabend ein BMW von einem Anhänger über eine Leitplanke geschleudert (Zum Artikel geht es hier). Am selben Abend brach in der Gaststätte Ochs’n Willi am Schlossplatz in Stuttgart-Mitte ein Feuer aus (Hier geht es zum Text).

In Stuttgart-Sillenbuch stieg ein Unbekannter am Samstag in eine Seniorenwohnanlage in der Florentiner Straße ein und beraubte eine 95-Jährige. Als sie den Mann an der Flucht hindern wollte, stieß er sie beiseite (Lesen Sie hier mehr).

In Ludwigsburg feierten Fußballfans am Sonntagabend den Viertelfinaleinzug der deutschen Nationalelf – und blockierten den B27-Tunnel an der Sternkreuzung (Lesen Sie hier mehr). Am selben Abend rückten Feuerwehr und Polizei im Stuttgarter Osten aus, um ein Eichhörnchen zu befreien (Hier geht es zum Text).




Unsere Empfehlung für Sie