Stuttgart und Region Bilanz der Polizei vom Wochenende

Einen 60-Jährigen musste die Bergwacht am Sonntag aus einer Höhle in Grabenstetten retten. Foto: www.7aktuell.de | Lukas Felder
Einen 60-Jährigen musste die Bergwacht am Sonntag aus einer Höhle in Grabenstetten retten. Foto: www.7aktuell.de | Lukas Felder

Dieses Wochenende hat die Polizei in Stuttgart und der Region wieder alle Hände voll zu tun gehabt. Wir haben die Bilanz.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart und Region - Die Polizei ist dieses Wochenende in Stuttgart und der Region wieder mehrmals im Einsatz gewesen.

Am Freitagabend fiel in fast ganz Ehningen der Strom für rund dreieinhalb Stunden aus - nach dem Brand zweier Transformatoren beläuft sich der Schaden auf rund 500.000 Euro (Hier lesen Sie mehr).

Am Feuersee im Stuttgarter Westen versuchte ein Unbekannter am Samstagmittag, zwei Frauen zu berauben (Hier geht es zum Artikel).

Am Samstagabend fuhr ein 18-Jähriger in Ditzingen mit einem Traktor einem 47-jährigen Motorradfahrer über die Beine - der Mann wurde schwer verletzt (Lesen Sie hier mehr). Auf der Autobahn 8 bei Leonberg kam es am selben Abend zu einem schweren Unfall - ein 34-jähriger Transporter-Fahrer wollte im letzten Moment auf eine andere Spur wechseln und krachte gegen einen Fahrbahnteiler (Lesen Sie hier mehr). Ein 49-Jähriger stürzte am selben Abend beim Klettern in Neuffen vier Meter in die Tiefe und zog sich dabei schwere Bein- und Hüftverletzungen zu (Zum Text geht es hier).

Im Falle eines Audi, der am frühen Sonntagmorgen in Allmersbach im Tal in Brand geriet, geht die Polizei von Brandstiftung aus (Hier geht es zum Artikel). Ein 77-Jähriger stürzte am Sonntagvormittag in Schwieberdingen fünf Meter tief in einen Schacht - er musste gerettet werden (Zum Text geht es hier).

Am Sonntagnachmittag musste die Bergwacht in Grabenstetten im Kreis Reutlingen einen 60-Jährigen in einer zehnstündigen Aktion aus der Falkensteiner Höhle bergen. Er war darin gestürzt und hatte sich den Arm gebrochen (Lesen Sie hier mehr).




Unsere Empfehlung für Sie