Stuttgart und Region Kuriose Meldungen der Polizei aus dem Juli

Ein Katzenbaby reiste im Juli von Sulzbach an der Murr nach Waiblingen. Foto: dpa/Symbolbild
Ein Katzenbaby reiste im Juli von Sulzbach an der Murr nach Waiblingen. Foto: dpa/Symbolbild

Im Juli hat der Polizeibericht für Stuttgart und die Region wieder einige Meldungen parat gehabt, die eher zum Schmunzeln waren. Wir haben Sie hier für Sie gesammelt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart und Region - In den kuriosen Polizeimeldungen des Monats Juli sind - wie es sich für den Sommer gehört - sowohl Flora als auch Fauna vertreten. Eine Topfpalme hatte es einem bislang Unbekannten in Deggingen so sehr angetan, dass er sie kurzerhand aus dem Vorraum einer Bank mitnahm.

Ein ängstliches Katzenbaby fuhr derweil als blinder Passagier von Sulzbach an der Murr nach Waiblingen - und überstand den Trip unbeschadet.

Diese und weitere kuriose Meldungen haben wir hier für Sie gesammelt.

Kuriose Polizeimeldungen aus dem Juni finden Sie hier.




Unsere Empfehlung für Sie