Stuttgart-Untertürkheim Diebe stehlen Trollingertrauben im Wert von 2000 Euro

Etwa 500 Kilogramm Trauben wurden in Untertürkheim gestohlen. Foto: Lg/Schmidt (Symbolbild)
Etwa 500 Kilogramm Trauben wurden in Untertürkheim gestohlen. Foto: Lg/Schmidt (Symbolbild)

Rund 500 Kilogramm Weintrauben sind am vergangenen Wochenende von einem Weinberg in Untertürkheim entwendet worden. Die Polizei hat eine Theorie, wann die Täter zugeschlagen haben.

Lokales: Christine Bilger (ceb)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Weintrauben im Wert von mehr als 2000 Euro sind am vergangenen Wochenende von einem Weinberg im Gewann Im Tal in Stuttgart-Untertürkheim entwendet worden. Laut der Polizei schlugen die Diebe bereits am vergangenen Wochenende zu. Dennoch hoffen die Ermittler noch auf Zeugenhinweise, da der Abtransport aufgefallen sein dürfte.

Die Beute wurde wohl mit einem Fahrzeug weggebracht

Die Täter waren vermutlich in der Nacht vom Samstag, 29. September, auf Sonntag, 30. September im Weinberg unterwegs, meldet die Polizei. Im Schutz der Dunkelheit pflückten sie rund 500 Kilogramm Früchte, schätzten die Weinbergbesitzer. Dabei habe es sich um Trauben der Sorte Trollinger gehandelt. Da davon auszugehen ist, dass die Diebe zum Wegbringen der Beute ein Fahrzeug benutzten, hofft die Polizei, dass Zeugen etwas bemerkt haben könnten. Hinweise nimmt das Revier Ostendstraße unter Telefon 0711/8990 3500 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie