Stuttgart-Vaihingen Autos bei Brand in Tiefgarage zerstört

Der Brand wurde gegen 18.21 Uhr gemeldet. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat 8 Bilder
Der Brand wurde gegen 18.21 Uhr gemeldet. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat

Am Samstagabend bricht in einer Tiefgarage in Stuttgart-Vaihingen ein Feuer aus. Zehn Fahrzeuge sind dort abgestellt. Der Schaden beträgt bis zu 100.000 Euro, schätzt die Polizei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Bei einem Brand in einer Tiefgarage einer Doppelhaushälfte in Stuttgart-Vaihingen sind am Samstagabend zwei Fahrzeuge komplett ausgebrannt, acht weitere wurden beschädigt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, sei der Brand in der Bogenstraße gegen 18.21 Uhr gemeldet worden. Die Berufsfeuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus. Auch die Freiwillige Feuerwehr Vaihingen war vor Ort. Etwa 40 Minuten später hatten die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht.

Laut Polizei ging das Feuer von zwei nebeneinander stehenden Autos aus. Die Brandursache ist bislang noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf bis zu 100.000 Euro geschätzt, da sich unter den betroffenen Autos auch hochwertige und neue Fahrzeuge befinden.




Unsere Empfehlung für Sie