Am Wallgraben stürzt ein Baum aus bisher unbekannten Gründen um und reißt Stromkabel mit. Die Polizei sperrt den Bereich ab.

Ein Baum ist am Freitagmittag in Stuttgart-Vaihingen umgestürzt und riss dabei Stromkabel mit. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 12 Uhr in der Straße Am Wallgraben an der Ecke Friedemannweg im Kreuzungsbereich. Zur Ursache war zunächst nichts bekannt, bei den Netzbetreibern kurzfristig niemand zu erreichen, der Auskunft über die Folgen für die Stromversorgung hätte geben können.

Netzbetreiber erneuert Stromleitung

Im Einsatz sind (Stand 15.30 Uhr) nach wie vor Personal der Polizei, Feuerwehr und der Stuttgart Netze GmbH. „Die Straße ist aktuell noch gesperrt“, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Die Feuerwehr sägte den umgestürzten Baum demnach zu, um ihn abzutransportieren während der Netzbetreiber die Stromleitungen erneuert.