Stuttgart-Vaihingen BMW aus Autohaus gestohlen

Die Beamten fanden das beschädigte Fahrzeug schließlich in Stuttgart-Ost. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Beamten fanden das beschädigte Fahrzeug schließlich in Stuttgart-Ost. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

In Vaihingen ist in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter in ein Autohaus eingestiegen und hat einen BMW gestohlen.

Volontäre: Felix Ogriseck (fog)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Vaihingen - Ein bislang unbekannter Täter hat nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Sonntag einen BMW aus einem Autohaus an der Straße Untere Waldplätze gestohlen. Der Dieb soll gegen 03.20 Uhr über ein Fenster in das Firmengebäude eingestiegen sein und gelangte so zum anliegenden Parkhaus. Dort öffnete er das Tor und fuhr mit einem grauen BMW 220i Grand Coupe im Wert von mehreren Zehntausend Euro davon.

Im Rahmen der Fahndung fanden die Beamten das geparkte Fahrzeug in der Roßbergstraße in Stuttgart-Ost und stellten dieses sicher. Da der BMW mehrere Beschädigungen aufwies, kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter Unfälle mit dem Fahrzeug verursacht hat. Zu dem mutmaßlichen Dieb ist bekannt, dass es sich um eine männliche Person mit Tätowierungen auf dem Rücken und den Beinen gehandelt haben soll. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Mütze, eine kurze graue Hose sowie schwarze Sportschuhe.

Er hatte ein schwarzes T-Shirt um seinen Kopf gewickelt und eine Umhängetasche dabei. Zeugen, insbesondere mögliche Unfallgeschädigte, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89903400 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 in der Balinger Straße zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie