Stuttgart-Vaihingen Feuer zerstört Autos und verursacht hohen Sachschaden

Die Feuerwehr löschte den Brand auf dem Gelände des Autohauses (Symbolbild). Foto: dpa/David Inderlied
Die Feuerwehr löschte den Brand auf dem Gelände des Autohauses (Symbolbild). Foto: dpa/David Inderlied

Auf dem Gelände eines Autohauses kommt es in Stuttgart-Vaihingen zu einem Brand, der einen Schaden von etwa 40.000 Euro verursacht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Vaihingen - Auf dem Gelände eines Autohauses in Stuttgart-Vaihingen hat es in der Nacht auf Montag einen Brand gegeben.

Wie die Polizei mitteilte, sah eine Streife gegen 2 Uhr, wie es zunächst aus dem Motorraum eines Fahrzeuges auf dem Gelände qualmte. Kurze Zeit später entwickelte sich ein Brand, der auch auf das danebenstehende Auto übergriff. Die Feuerwehr konnte schließlich die beiden brennenden Fahrzeuge löschen.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.




Unsere Empfehlung für Sie