Stuttgart-Vaihingen Wahlplakate beschädigt – Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Die mutmaßlichen Täter konnten von der Polizei festgenommen werden (Symbolbild). Foto: dpa/Roland Weihrauch
Die mutmaßlichen Täter konnten von der Polizei festgenommen werden (Symbolbild). Foto: dpa/Roland Weihrauch

Die Polizei nimmt am Sonntagabend eine 21-Jährige und einen 20-Jährigen fest, die im Verdacht stehen, Wahlplakate in Stuttgart-Vaihingen beschädigt zu haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Vaihingen - Polizeibeamte haben am Sonntagabend im Knappenweg in Stuttgart-Vaihingen eine 21 Jahre alte Frau und einen 20-jährigen Mann vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, mehrere Wahlplakate beschädigt zu haben.

Ein Augenzeuge beobachtete gegen 21.45 Uhr wie die beiden Tatverdächtigen mehrere Wahlplakate im Bereich des Hessenlauwegs beschädigten und alarmierte die Polizei. Als die beiden die Beamten bemerkten, flüchteten sie, konnten jedoch kurz darauf festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie