Am Sonntagmorgen kommt es an einer Kreuzung in Stuttgart-Weilimdorf zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Eine Beteiligte wird schwer verletzt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Eine Schwerverletzte und mehreren Zehntausend Euro Schaden – das ist das Ergebnis eines Unfalls am Sonntagmorgen in Stuttgart-Weilimdorf.

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 62-Jährige mit ihrem Toyota gegen 8 Uhr in den Kreuzungsbereich B295/Flachter-/Gerlinger Straße ein. Zeitgleich bog auch ein 65-Jähriger mit seinem Mercedes in Richtung Feuerbach ab – und es kam zum Zusammenstoß.

Zeugen gesucht

Der Toyota prallte anschließend noch gegen einen Audi, der an der roten Ampel auf der Gerlinger Straße stand. Die 62-Jährige sowie die 65-jährige Beifahrerin des Mercedes wurden mit schweren und leichten Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

Der Verkehr in Richtung Feuerbach wurde während der Unfallaufnahme bis etwa 12 Uhr umgeleitet. Die Beteiligten gaben derweil an, jeweils bei Grünlicht losgefahren zu sein.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 zu melden.