Stuttgart-West Bagger beschädigt Wasserrohr bei Erneuerungsarbeiten

Von  

Im Stuttgarter Westen wird bei Arbeiten an einer Wasserleitung ein Rohr beschädigt. Etwa eine Stunde lang läuft das Wasser auf der Rotenwaldstraße entlang.

Am Dienstagmittag kam es im Stuttgarter Westen zu einem Wasserrohrbruch. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner 6 Bilder
Am Dienstagmittag kam es im Stuttgarter Westen zu einem Wasserrohrbruch. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Stuttgart-West - Viel Wasser floss am Dienstagmittag auf der Rotenwaldstraße in Stuttgart-West. Gegen 12.15 Uhr kam es bei Arbeiten an einem Wasserrohr zu einem Zwischenfall. Ein Bagger beschädigte die Leitung, es kam zu einem Wasserrohrbruch. „Es handelte sich um eine geplante Reparatur, bei der es zu der Beschädigung kam“, sagt Hans-Jörg Groscurth von Netze BW. Die Leitung sollte erneuert werden.

Das Wasser wurde nach einer Stunde abgestellt. „Es sind etwa fünf Häuser betroffen, die derzeit kein Wasser haben. Wir werden jetzt erst einmal eine provisorische Reparatur angehen. Am frühen Abend dürften die Arbeiten erledigt sein und das Wasser wieder normal fließen“, erklärt Groscurth.

Die eigentliche Erneuerung, die geplant war, wird dann in der kommenden Woche erledigt.

Sonderthemen