Ein Gartenhaus in Stuttgart-Süd wird am Mittwochmorgen ein Raub der Flammen, es entsteht hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Ein Gartenhaus in der Gebelsbergstraße im Stuttgarter Süden ist am Mittwochmorgen aus bislang unbekannter Ursache abgebrannt. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte ein Anwohner das Feuer gegen 7.40 Uhr entdeckt und die Polizei alarmiert. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, brannte das gemauerte Häuschen bereits lichterloh. Bei dem Brand entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, auch mutwillige Brandstiftung kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei sucht unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 nach Zeugen.