Die Polizei sucht Zeugen zu einer Serie von Brandstiftungen, die sich am Freitagabend in Zuffenhausen ereignet haben. Unbekannte setzten unter anderem einen Holzstapel und mehrere Mülltonnen in Brand.

Bislang unbekannte Täter haben am Freitagabend mehrere Mülltonnen und einen Holzstapel in Stuttgart-Zuffenhausen in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, hatte ein Zeuge gegen 18.15 Uhr bemerkt, dass ein Holzstapel auf einem Flurstück im Bereich des Friedhofs Zuffenhausen in Brand geraten war. Etwa eine Stunde später meldeten Anwohner mehrere brennende Mülltonnen im Bereich der Markgröninger Straße, der Besigheimer Straße und der Unterländer Straße. Gegen 20.45 Uhr brannte eine weitere Mülltonne einer Gärtnerei nahe des Friedhofs Zuffenhausen.

Alarmierte Polizeibeamte leiteten eine Fahndung ein, die allerdings keinen Erfolg brachte. An den Mülltonnen, dem Holzstapel und einem in der Nähe befindlichen Strommast entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.