Zwei Jugendliche sind am Montagabend im Bereich des Zuffenhausener Bahnhofs unterwegs, als sie plötzlich von einer Gruppe attackiert und beraubt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwei 14 und 16 Jahre alte Jugendliche sind am Montagabend in einem Hinterhof an der Bessemerstraße in Stuttgart-Zuffenhausen von einer Gruppe angegriffen und beraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, waren die beiden Jungs gegen 20.45 Uhr im Bereich der Bessemerstraße unterwegs, als sie von den Unbekannten angegriffen und zu Boden gebracht wurden. Die Täter nahmen daraufhin die Tasche des 14-Jährigen an sich und flüchteten. Rettungskräfte brachten die beiden zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Bei den sechs bis sieben Unbekannten soll es sich um Jugendliche beziehungsweise junge Erwachsene gehandelt haben. Sie waren dunkel gekleidet und hatten ihre Gesichter mit Tüchern verdeckt. Zeugen, die sich insbesondere im Bereich des Bahnhofs Zuffenhausen aufgehalten und die beschriebene Gruppe gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Zuffenhausen Raub