Stuttgart-Zuffenhausen Straße nach Rohrbruch wieder frei

Ein gebrochenes Wasserrohr beschäftigte die Netze BW in Stuttgart-Zuffenhausen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart
Ein gebrochenes Wasserrohr beschäftigte die Netze BW in Stuttgart-Zuffenhausen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

In Stuttgart-Zuffenhausen sorgte ein Wasserrohrbruch für Behinderungen. Die Ludwigsburger Straße ist mittlerweile wieder frei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Zuffenhausen - Nach einem Wasserrohrbruch in Stuttgart-Zuffenhausen ist die Ludwigsburger Straße bis zum Donnerstagnachmittag gesperrt gewesen. Mittlerweile ist sie wieder frei, wie der Energieversorger Netze BW mitteilte.

Das Leck war in der Nacht zum 30. Oktober auf Höhe der Mönchbergstraße bemerkt worden. Die schadhafte Stelle wurde vom übrigen Netz getrennt, Techniker rückten zur Reparatur an. Bis gegen 13 Uhr waren etwa fünf Mehrfamilienhäuser ohne fließend Wasser.




Unsere Empfehlung für Sie