Stuttgarter Ballett kooperiert Hanke Brothers bringen junge Menschen zum Tanzen

Sonia Santiago und die Hanke Brothers stehen auf der Dachterrasse des Stuttgarter Opernhauses. Foto: Stephan Boehme/SB
Sonia Santiago und die Hanke Brothers stehen auf der Dachterrasse des Stuttgarter Opernhauses. Foto: Stephan Boehme/SB

Mit zwei ungewöhnlichen Projekten will das Stuttgarter Ballett junge Menschen zum Tanzen bringen. Als Kooperationspartner für Video-Wettbewerb und Workshop-Angebote sind die Hanke Brothers mit im Boot.

Kultur: Andrea Kachelrieß (ak)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Beim Stuttgarter Ballett stehen in diesem Jahr mehrere Jubiläen an. Die Kompanie wird sechzig, noch im Kindesalter steckt dagegen das pädagogische Programm „Ballett Jung“: Vor zehn Jahren wurde die Abteilung gegründet, die sich seither mit zahlreichen Projekten und Workshops an Kinder, Jugendliche und Schulklassen wendet. Ebenfalls vor zehn Jahren hatte das erste Jugendprojekt „Move it!“ Premiere.

Weil das Feiern in der Coronapandemie eine ungewisse Sache ist, hat sich die „Ballett Jung“-Leiterin Nicole Loesaus für das Jubiläum zwei Tanzvermittlungsprojekte ausgedacht und konnte dafür die Hanke Brothers ins Boot holen, die passenderweise eben zum Botschafter der Jeunesses Musicales Deutschland gekürt wurden. Die vier Musiker, die als Boyband der Klassik auf sich aufmerksam machen, spielen in der ungewöhnlichen Besetzung Blockflöte, Viola, Klavier und Tuba entsprechend ungewöhnliche neue Werke oder eigens für sie Arrangiertes.

Gesucht werden Tanzvideos

Nun haben die Hanke Brothers für „Ballett Jung“ ein Stück komponiert und eingespielt, zu dem getanzt werden darf. „Express Yourself“ lautet sein Titel und das Motto, unter dem das Stuttgarter Ballett coole Tanzvideos sucht. Jede und jeder kann sich das Stück der Musiker herunterladen und dazu lostanzen. Grenzen gibt es keine – nur länger als eine Minute sollten die Kurzvideos sein, die während der Festwoche zum 60. Geburtstag des Stuttgarter Balletts gezeigt und online prämiert werden sollen. Einsendeschluss ist der 30. Mai. Musik-Download ist unter www.stuttgarter-ballett.de/jung/express-yourself/möglich.

„Move it! Now“ heißt der zweite mit den Hanke Brothers geplante Streich, der gezielt Jugendliche anspricht. In einer Projektwoche unter der künstlerischen Leitung von Sonia Santiago, die von den Tanzpädagogen Marieke Lieber und Adrian Turner unterstützt wird, können Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren vom 7. bis 13. Juni an Workshops auf der Probebühne der Cranko-Schule teilnehmen. Was bewegt junge Menschen heute? Um diese Frage soll es gehen, an einzelnen Tagen sind die Musiker live dabei. Bei Corona finden die Workshops digital statt. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren können sich unter stuttgarterballett.jung@staatstheater-stuttgart.de bis zum 23.05.2021 anmelden.




Unsere Empfehlung für Sie