Stuttgarter Frühlingsfest Große Osterparty im Festzelt

Von red/ dpa/ lsw 

Während die einen die Sonne am Ostersonntag bei einer Runde im Karussell genießen, ließen die anderen Frühlingsfest-Besucher es im Festzelt „Zum Wasenwirt“ so richtig krachen.

Am Ostersonntag wurde in den Festzelten auf dem Frühlingsfest kräftig gefeiert. Foto: 7aktuell.de/Daniel Boosz 25 Bilder
Am Ostersonntag wurde in den Festzelten auf dem Frühlingsfest kräftig gefeiert. Foto: 7aktuell.de/Daniel Boosz

Stuttgart - Mit Achterbahnen, einem Freifallturm, Geisterbahnen und Autoscootern geht es seit Samstagmittag auf dem 81. Stuttgarter Frühlingsfest hoch hinaus und rundherum. Am Sonntag wurde im Festzelt „Zum Wasenwirt“ kräftig gefeiert.

Während die einen die Sonne bei einer Runde im Karussell genossen, feierten die anderen Frühlingsfest-Besucher bei der ein oder anderen Maß in den Festzelten. Im Zelt „Zum Wasenwirt“ sorgte am Ostersonntag DJ Robin und die Band „Die Grafenberger“ für die passende Stimmung.

Bis zum 12. Mai kann gefeiert werden

Das Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen dauert noch bis zum 12. Mai an. Bis dahin darf in den Festzelten täglich gefeiert werden und die etwa 240 Schausteller und Marktkaufleute bieten ihre Spezialitäten an.

Impressionen vom Ostersonntag im Festzelt „Zum Wasenwirt“ finden Sie in unserer Bildergalerie.