Stuttgarter Hauptbahnhof Herrenloser Koffer löst Polizeieinsatz aus

Von Sabrina Höbel 

Ein Kontrolleur entdeckt kurz vor der Haltestelle Hauptbahnhof einen herrenlosen Koffer in der S-Bahn und verständigt die Polizei. Der folgende Polizeieinsatz sorgt für S-Bahn-Chaos. Doch was befindet sich in dem Koffer?

Der herrenlose Koffer wurde in einer S-Bahn der Linie S2 gefunden. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko
Der herrenlose Koffer wurde in einer S-Bahn der Linie S2 gefunden. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Stuttgart-Mitte - Ein herrenloser Koffer hat am Freitagvormittag gegen 9.50 Uhr einen Polizeieinsatz im S-Bahnbereich des Hauptbahnhofs ausgelöst. Ein Fahrkartenkontrolleur entdeckte kurz vor dem Hauptbahnhof in einer S-Bahn der Linie S2 Richtung Filderstadt einen Trolley ohne Besitzer und alarmierte die Bundespolizei. Das teilte die Polizei mit.

Nach Räumung und Absperrung der S-Bahn untersuchten Spezialkräfte den Gegenstand. Die Fachleute fanden jedoch nur ungefährliches Reisegepäck in dem Koffer. Nach der Entwarnung wurden die Absperrungen wieder aufgehoben.

Während des Einsatzes war der S-Bahnhof nur eingleisig befahrbar. Es kam zu zahlreichen Verspätungen und Zugausfällen. Erst nach Stunden kehrte wieder Normalbetrieb am Stuttgarter Hauptbahnhof ein.

Sonderthemen