Die Stuttgarter Kickers gewinnen ihren ersten Test im neuen Jahr beim FC Bayern München II mit 1:0. Torschütze Loris Maier spielte als einziger im Team von Trainer Mustafa Ünal durch, da David Braig kurzfristig ausfiel.

Sport: Jürgen Frey (jüf)
 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Es hätte deutlich höher ausgehen können für die Stuttgarter Kickers. Doch auch mit dem 1:0(1:0)-Sieg des Fußball-Oberligisten beim Bayern-Regionalligisten FC Bayern München II zeigte sich Trainer Mustafa Ünal zufrieden. „Die Abläufe waren nicht top, top,top, aber wir sind gut reingekommen, haben fleißig gegen den Ball gearbeitet, nichts zugelassen und zu Null gespielt“, sagte der Coach. „Das war ein sehr guter Test. Unsere Spieler haben gezeigt, dass sie wieder große Lust auf Fußball haben. Alle gingen ans Limit, und keiner hat sich verletzt“, ergänzte Sportdirektor Marc Stein.