Stuttgarter Kickers gegen FC Nöttingen Der 4:1-Sieg der Blauen im Liveticker zum nachlesen

Von  

Im Gazi-Stadion stieg das Spitzenspiel der Oberliga. Die Stuttgarter Kickers trafen auf den Tabellendritten aus Nöttingen. Den Sieg der Blauen hier im Liveticker zum nachlesen.

Torschütze zum 2:1 gegen Ravensburg: Ruben Reisig von den Kickers im Pokal-Einsatz. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch 6 Bilder
Torschütze zum 2:1 gegen Ravensburg: Ruben Reisig von den Kickers im Pokal-Einsatz. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Stuttgart - Für die Stuttgarter Kickers geht es Schlag auf Schlag. Unter der Woche kämpften sich die Blauen ins WFV-Pokal-Halbfinale, jetzt stand das Spitzenspiel in der Oberliga an. Das Team von Ramon Gehrmann musste in der kurzen Pause für das Liga-Duell am Samstag tief durchatmen, denn der knappe 2:1-Sieg im Pokal gegen den FV Ravensburg kostete einiges an Luft. Aber es waren offenbar noch genug Reserven da. Am Ende der Partie stand es 4:1 für die Blauen.

Mit dem FC Nöttingen kam der Tabellendritte der Oberliga ins Gazi-Stadion, Anpfiff war um 14 Uhr. Die Kickers lagen vor der Begegnung einen Punkt vor den Gästen, jedoch mit einem Spiel weniger. Das Duell durfte vor 500 Zuschauern ausgetragen werden. Die Stadt hatte den Blauen trotz der weiter steigenden Infektionszahlen eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von der neuen Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Stuttgart erteilt, die nur noch 200 Zuschauer bei Fußballspielen erlaubt.

Wie sich die Degerlocher im Spitzenduell geschlagen haben, kann hier im Liveticker nachverfolgt werden:




Unsere Empfehlung für Sie