Stuttgarter Kickers gegen SSV Reutlingen Der Liveticker zum Nachlesen

Von jor/loj 

Die Stuttgarter Kickers wollen nach dem Sieg gegen Aufsteiger Rielasingen-Arlen ihren Aufwärtstrend beim Derby in Reutlingen bestätigen. Ob den Blauen ein Sieg gegen den SSV gelingt, erfahren Sie hier.

Zweimal hatten die Spieler der Stuttgarter Kickers Grund zum Torjubel. Foto: Pressefoto Baumann/Pressefoto Baumann 5 Bilder
Zweimal hatten die Spieler der Stuttgarter Kickers Grund zum Torjubel. Foto: Pressefoto Baumann/Pressefoto Baumann

Reutlingen - Die Stuttgarter Kickers sind im Derby gegen den SSV Reutlingen über ein 2:2 nicht hinausgegekommen. In dem intensiv geführten Spiel gerieten die Blauen in der zweiten Hälfte in Rückstand. Nach dem Ausgleich drängten die Degerlocher auf den Sieg, Reutlingen rettete das Unentschieden allerdings über die Zeit.

Ursprünglich wollten die Blauen nach dem wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen nun auch in der Fremde wieder einen Dreier einsammeln. Dass das nicht einfach werden würde, war allerdings bereits im Vorfeld klar gewesen. Der wiedererstarkte SSV Reutlingen hat zuletzt in der Oberliga drei Mal in Folge gewonnen. Besonders der 2:1-Erfolg beim starken 1. CfR Pforzheim am vergangenen Samstag hatte bei den Reutlingern für jede Menge Selbstbewusstsein gesorgt.

Lesen Sie auch: Ganz spezielle Zusatzeinheit vor dem Derby

Wie sich die Gehrmann-Truppe in Reutlingen geschlagen hat, können Sie in unserem Liveticker, den wir in Zusammenarbeit mit dem Amateurfußballportal FuPa.net und den Stuttgarter Kickers anbieten, nachlesen.