Stuttgarter Kickers So sieht der Vorbereitungsplan der Blauen aus

Von  

Am kommenden Montag startet Fußball-Oberligist Stuttgarter Kickers mit der Vorbereitung auf die am 22. August beginnende Saison – ohne einen verletzten Winter-Neuzugang. Wir haben alle Vorbereitungstermine der Blauen auf einen Blick.

Fast auch ein Neuzugang: Theo Rieg (li.) kam im Winter zum Team von Trainer Ramon Gehrmann, hatte aber keinen Pflichtspieleinsatz. Foto: Baumann
Fast auch ein Neuzugang: Theo Rieg (li.) kam im Winter zum Team von Trainer Ramon Gehrmann, hatte aber keinen Pflichtspieleinsatz. Foto: Baumann

Stuttgart - Ramon Gehrmann ist guter Dinge. Der Trainer des Fußball-Oberligisten Stuttgarter Kickers kann mit dem Kader für die kommende Saison sehr gut leben: „Wir haben eine ähnliche Qualität wie im Vorjahr, aber das Potenzial ist höher“, erklärt er vor dem Trainingsstart am kommenden Montag (14 Uhr/ADM-Sportpark). Was der 45-Jährige damit sagen will: Durch den eingeschlagenen Verjüngungskurs in der Mannschaft können sich viele Spieler noch ein gehöriges Stück weiterentwickeln, nicht zuletzt durch das professionelle Training.

Lesen Sie hier: Die Blauen rechnen mit Zuschauern zum Saisonauftakt

Beim Start nicht dabei sein kann Aron Viventi. Der Mann für die linke Außenbahn, vergangenen Winter vom Regionalligisten SSV Ulm 1846 gekommen, musste am Mittwoch an der Leiste operiert werden. „Er wird uns einige Zeit fehlen, wie lange genau, steht noch nicht fest“, sagt der Sportliche Leiter Lutz Siebrecht. Er wird noch einen Spieler für diese Position verpflichten. Was ohnehin nötig gewesen wäre, da der Abgang von Michael Klauß (zum Ligarivalen SGV Freiberg) eine Lücke hinterlässt.

Lesen Sie hier: Alexander Lehmann neuer Aufsichtsratschef

Bisher stehen folgende Neuzugänge bei den Kickers fest: Torwart Maximilian Otto, die Mittelfeldspieler Robin Schwemmle und Niklas Benkeser (alle eigene Jugend), Außenverteidiger Marian Riedinger (1. FC Heidenheim, U19), Denis Zagaria (SGV Freiberg) für die Innenverteidigung oder die Sechser-Position, Innenverteidiger Niklas Kolbe (FC Nöttingen) und Außenbahnspieler Benedikt Landwehr (1899 Hoffenheim, U19). Der Kader wird drei Torhüter und 24 Feldspieler umfassen.

42 Spieltage stehen an

Die Breite ist wichtig, da in der neuen Oberligarunde 42 Spieltage über die Bühne gehen. Sie werden im klassischen System mit Hin- und Rückrunde ausgetragen (auch über Playoffs wurde diskutiert). „Damit hat sich die Vernunft durchgesetzt. Natürlich wartet auf alle Vereine ein Mammutprogramm – aber das ist die einzige Lösung, die einen sportlich fairen Ablauf garantiert“, freut sich Lutz Siebrecht über die Entscheidung für das gewohnte Spielsystem. Der exakte Spielplan wird beim Staffeltag am 27. Juli festgelegt.

Das erste Testspiel bestreiten die Blauen am 18. Juli (14 Uhr) beim SV Vaihingen, am 19. Juli (14 Uhr) geht es zur TSG Salach.

Die Vorbereitung im Überblick

Samstag, 18. Juli, Testspiel SV Vaihingen – Kickers, 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des SV Vaihingen (Dürrlewangstraße 70, 70565 Stuttgart), Zuschauer: Anzahl an erlaubten Kickers-Fans in Klärung.

Sonntag, 19. Juli, Testspiel TSG Salach – Kickers, 14 Uhr auf dem Rasenplatz am „Sportplatz im Tobel“ (Staufenecker Str., 73084 Salach), Zuschauer: keine Kickers-Fans möglich. Die Gastgeber richten das Spiel als Sponsorentag aus.

Samstag, 25. Juli, Testspiel SV Almersbach – Kickers, 14 Uhr auf dem Sportgelände des SV Allmersbach (Bildäcker 1, 71573 Allmersbach), Zuschauer: Anzahl an erlaubten Kickers-Fans in Klärung.

Sonntag, 26. Juli, Testspiel VfL Nagold – Kickers, 14 Uhr auf dem Rasenplatz im „Reinhold Fleckenstein Stadion“ (Calwer Str., 72202 Nagold), Zuschauer: Anzahl an erlaubten Kickers-Fans in Klärung.

Samstag, 1. August, Testspiel 1. FC Normannia Gmünd – Kickers, 14 Uhr auf dem Rasenplatz in der „tectomove Arena“ (Justinus-Kerner-Str., 73525 Schwäbisch Gmünd), Zuschauer: Anzahl an erlaubten Kickers-Fans in Klärung.

Samstag/Sonntag, 8./9. August: 1. Runde WFV-Pokal.

Samstag/Sonntag, 15./16. August: 2. Runde WFV-Pokal.

Samstag, 15. August, Testspiel FV Illertissen – Kickers, 14 Uhr, Austragungsort noch offen, Zuschauer: Anzahl an erlaubten Kickers-Fans in Klärung.

Samstag, 22. August: 1. Spieltag Oberliga.




Unsere Empfehlung für Sie