Zwei 24-Jährige treffen in der Nacht zum Samstag auf eine sechsköpfige Gruppe, unter der sich auch zwei Frauen befinden. Als einer der beiden den Frauen ein Kompliment macht, fallen die vier Männer brutal über die 24-Jährigen her – die Polizei sucht Zeugen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag zwei 24 Jahre alte Männer im Bereich des Eckensees in Stuttgart-Mitte brutal attackiert und dabei schwer verletzt. Vorangegangen war wohl ein Kompliment, das eines der Opfer zwei Frauen gemacht hatte, die sich in der Gruppe der Täter befanden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wie die Beamten berichten, waren die beiden Geschädigten gegen 2.50 Uhr auf einem Fußweg am Eckensee unterwegs, als ihnen eine sechsköpfige Gruppe entgegenkam, unter der sich auch zwei Frauen befanden. Einer der 24-Jährigen machte den beiden Frauen offenbar ein Kompliment bezüglich ihres Aussehens. Daraufhin eskalierte die Situation schnell. Die vier männlichen Begleiter der Frauen fingen an, massiv auf die beiden Männer einzuschlagen. Selbst als die Angegriffenen bereits auf dem Boden lagen, traten die Unbekannten gegen Kopf und Gesicht der Geschädigten. Erst als die Angreifer bemerkten, dass eine Zeugin die Polizei informiert hatte, ließen sie von den Opfern ab und flüchteten.

Beide Verletzte mussten zur Behandlung ihrer Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die vier Täter sollen zwischen 18 und 20 Jahre alt sein. Einer von ihnen trug eine dunkle Daunenjacke. Sie unterhielten sich untereinander offenbar auf Russisch. Die beiden Frauen, die sich in ihrer Begleitung befanden, waren auffällig stark geschminkt und trugen einen schwarzen und einen weißen Pelzmantel. Die Kriminalpolizei sucht nun unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 nach Zeugen.