Stuttgarter Schlossplatz Open-Air-Oper „Rigoletto“

Die Open-Air-Oper auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Unsere Bildergalerie zeigt Eindrücke vom Abend. Foto: 7aktuell.de/Gerlach 5 Bilder
Die Open-Air-Oper auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Unsere Bildergalerie zeigt Eindrücke vom Abend. Foto: 7aktuell.de/Gerlach

Die Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi ist live aus dem Opernhaus auf den Stuttgarter Schlossplatz übertragen worden. Hunderte Besucher machten es sich vor den Leinwänden gemütlich und verfolgten das Spektakel.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Montag hat die Live-Übertragung der Verdi-Oper „Rigoletto“ Hunderte Besucher angelockt. In Kooperation mit dem Internationalen Trickfilmfestival wurde die Inszenierung auf den Stuttgarter Schlossplatz übertragen. An der frischen Luft konnten sich die Besucher das Werk ansehen. Bei den noch kühlen Temperaturen am Abend durften einzig warme Kleidung und ein paar Decken nicht fehlen. Die Open-Air-Oper kostete keinen Eintritt. Immer wieder locken die Oper Stuttgart und das Stuttgarter Ballett mit kostenlosen Live-Übertragungen Zuschauer an.

Diesen Sommer findet bereits zum zehnten Mal Ballett im Park statt. Fans davon sollten sich schon mal den 23. Juli 2016 vormerken. Da werden bei freiem Eintritt die Galas der Compagnie und der John Cranko Schule live in den Schlosspark übertragen.




Unsere Empfehlung für Sie