An allen Ecken und Enden wird im Stuttgarter Stadtgebiet gebaut. Wir stellen in einer Übersicht die größten Straßenbaustellen des Jahres 2013 vor.

Rems-Murr: Isabelle Butschek (ibu)

Stuttgart - Kräne soweit das Auge reicht. Ob Stuttgart 21, Milaneo, Hospital- oder Gerberviertel - an allen Ecken Stuttgarts wird gebaut. Baustellen prägen aktuell das Stadtbild.

Und auch vor den Straßen dazwischen wird nicht Halt gemacht. Sie werden verbreitert, verschönert oder um neue Radwege ergänzt.

Die kostenintensivsten Straßenbauarbeiten, die im Jahr 2013 beginnen, stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten vor.

Aktuelle Informationen der Stadt zu den Baustellen Stuttgart gibt es über den städtischen Baustellenkalender.