Stuttgarter Zeitung Kinder- und Jugendfestival Kinderfest mit neuem Motto

Auch das Kochstudio der  Stuttgarter Zeitung ist beim Kinder- und Jugendfestival am 18. und 19. Juli wieder am Start. Foto: Michael Steinert
Auch das Kochstudio der Stuttgarter Zeitung ist beim Kinder- und Jugendfestival am 18. und 19. Juli wieder am Start. Foto: Michael Steinert

Das Stuttgarter Zeitung Kinder- und Jugendfestival hat ein neues Motto. Am Wochenende des 18. und 19. Juli dreht sich auf dem Schlossplatz und rund um den Eckensee vieles um das Thema „Unsere bunte Stadt“.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das Stuttgarter Zeitung Kinder- und Jugendfestival hat ein neues Motto. Am Wochenende des 18. und 19. Juli dreht sich auf dem Schlossplatz und rund um den Eckensee vieles um das Thema „Unsere bunte Stadt“. Damit soll die kulturelle Vielfalt in Stuttgart hervorgehoben werden. Es wird zum ersten Mal eine Kooperation mit dem Forum der Kulturen geben, das jedes Jahr das Sommerfestival auf dem Marktplatz veranstaltet (14. bis 19. Juli). Der Kinderumzug findet am Sonntag statt und führt erstmals auch zum Sommerfestival auf dem Marktplatz.

Passend zum Motto werden sich Menschen, Institutionen und Vereine aus anderen Kulturen und Ländern vorstellen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der wie Oberbürgermeister Fritz Kuhn wieder die Schirmherrschaft übernommen hat, freut sich über das Motto. Damit würden wichtige Themen aufgegriffen: „Toleranz, Vielfalt und Integration. Kinder und Jugendliche begegnen vielen Alltagssituationen unbeschwerter als wir Erwachsene. Gesellschaftliche Konventionen spielen dabei keine Rolle“, so Kretschmann. Diese Offenheit sollte erhalten bleiben.

Die StZ ist mit der Kinderkochschule und der Kinderzeitung vor Ort. Weitere Infos und das Programm hier




Unsere Empfehlung für Sie