StZ Feierabend Podcast Eier ohne Kükentöten – geht das?

Wer Eier kauft, soll nicht mehr hinnehmen müssen, dass männliche Küken massenhaft getötet werden. Welche Alternativen gibt es? Und wie können Verbraucher im Supermarkt den Überblick behalten?

Titelteam Stuttgarter Zeitung: Miriam Hesse (mir)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

 

 

Stuttgart - Rund 45 Millionen männliche Küken werden jedes Jahr in Deutschland nach dem Schlüpfen mit Kohlenstoffdioxid getötet. Denn sie legen keine Eier und liefern wenig Fleisch. Immer mehr Initiativen setzen sich allerdings für die Aufzucht von Henne und Hahn ein. Was verbirgt sich hinter den verschiedenen Siegeln – und welche neuen Methoden werden erprobt, um den Tieren unnötiges Leid zu ersparen? Das erklärt Wirtschaftsredakteurin Eva Drews.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast von Montag bis Freitag kostenlos für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend.

Hier geht’s zu allen Podcast-Folgen.

 

Unsere Empfehlung für Sie