StZ Feierabend Podcast Was die Gier im Museum zu suchen hat

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg widmet sich dem Gefühl der Gier in einer Ausstellung. Warum hat sich das Museum für dieses Thema entschieden? Und wie hat sich der Blick auf die Gier im Laufe der Zeit verändert?

Volontäre : Florian Dürr (fid)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

 

Stuttgart - Die Gier ist ein äußerst zwiespältiges Gefühl. Nun ist sie Thema einer Ausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart. Adrienne Braun aus dem Kulturressort erzählt im heutigen Podcast, was die Gier im Museum zu suchen hat und wie sich der Blick auf dieses Gefühl im Laufe der Zeit verändert hat.

Unsere StZ-Plus-Empfehlung: Warum uns rosa Girlboss-Feminismus nicht retten wird

Was beschäftigt die Menschen in Baden-Württemberg? Welche Themen stehen auf der landespolitischen Agenda? Und welche Rolle spielen Entwicklungen woanders in der Welt für den Südwesten? Der Feierabend Podcast fasst für Sie das wichtigste Thema des Tages zusammen – für die Region Stuttgart, für Baden-Württemberg und die Welt. Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend. Hier geht es zu allen Podcast-Folgen.




Unsere Empfehlung für Sie