StZ Feierabend Podcast Welche Freiheiten gibt es für Geimpfte?

Bund und Länder beraten über Freiheiten für all jene, die gegen das Coronavirus geimpft oder nach einer Infektion genesen sind. Welche Beschränkungen könnten für sie künftig wegfallen? Und wäre das rechtlich überhaupt zulässig? Antworten gibt es in dieser Podcast-Folge.

Volontäre : Florian Dürr (fid)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart/Berlin - An diesem Montag kommen Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten zu einem Impfgipfel zusammen. Geklärt werden soll dabei, welche Regeln künftig für all jene gelten könnten, die bereits gegen das Coronavirus geimpft sind. Die Debatte darüber ist groß: Viele Menschen wollen ein Stück Normalität zurückhaben, andere finden es falsch, dass Geimpfte mehr Freiheiten bekommen sollen als Ungeimpfte. Welche Regelungen sollen kommen? Und ist es richtig, Geimpften mehr Rechte zu geben? Das erklärt in dieser Folge des Podcasts Christian Gottschalk, Politik-Redakteur und Rechtsexperten der Stuttgarter Zeitung.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast von Montag bis Freitag kostenlos für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend. Hier geht’s zu allen Podcast-Folgen.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: Wir wollen den StZ Feierabend Podcast weiter verbessern und sind auf Ihre Hilfe angewiesen. Nehmen Sie jetzt an unserer kurzen Umfrage dazu teil: Hier geht es zur Umfrage.




Unsere Empfehlung für Sie