Hilfe für den Nachbarn Fall 33, 34 Doppelte Miete sprengt das Budget

Von  

Der junge Herr O. hat es fast geschafft. Nach Zeiten ohne Arbeit und mit hohen Schulden, hat er sich stabilisiert. Er arbeitet seit zwei Jahren im Einzelhandel und hat durch eisernes Sparen alles abbezahlt, obwohl sein Verdienst sehr gering ist.

Neue Wohnung in letzter Minute

Auch bei der Wohnungssuche hatte er Glück. Sein vorheriges Appartement war ihm gekündigt worden und kurz vor der Räumungsklage fand er einen bezahlbaren Ersatz. Durch den Umzug entstanden doppelte Mietkosten, die er nicht begleichen kann. Außerdem benötigt er ein neues Bett.

Hilfe für den Nachbarn

Startseite » Der Antrag » Die Aktion » Die Satzung » Die Empfänger » Kontakt » Verein » Geschäftsbericht » Vereins-Impressum und Datenschutzerklärung »

Die Adresse:
"Hilfe für den Nachbarn e.V."
c/o Stuttgarter Zeitung
Plieninger Straße 150
70567 Stuttgart

Telefon: 0711 / 7205-1311
Fax: 0711 / 7205-1323
E-Mail: stz-hilfe@stz.zgs.de

Das Spendenkonto:
IBAN DE53 6005 0101 0002 2262 22
BIC SOLADEST600



 

Unsere Empfehlung für Sie