Südrandstraße bei Leonberg Biker wird bei Unfall leicht verletzt

Von wed 

Ein Motorradfahrer und eine Autofahrerin wollen in eine Tankstelle einfahren. Dann kracht es.

Auf der Südrandstraße bei Leonberg stoßen ein Motorrad und ein Polo zusammen. Foto: dpa/Malte Christians
Auf der Südrandstraße bei Leonberg stoßen ein Motorrad und ein Polo zusammen. Foto: dpa/Malte Christians

Leonberg - Bei einem Unfall auf der Südrandstraße (K 1011) bei Leonberg ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Gegen 20.20 Uhr war der 33-jährige Biker von Leonberg kommend in Richtung der Anschlussstelle Leonberg-West unterwegs, als ihm eine 22-Jährige mit ihrem Polo entgegenkam. Beide wollten in eine Tankstelle einfahren, wobei die Autofahrerin beim Linksabbiegen den Biker offenbar übersah. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Biker stürzte auf die Motorhaube des Autos. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von insgesamt etwa 6000 Euro.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie