Tag der Deutschen Einheit in Stuttgart Die Programm-Tipps zum Bürgerfest

Von  

Joachim Gauck spricht in der Liederhalle, Max Herre singt auf dem Schlossplatz, in der Innenstadt werden Hunderttausende von Besuchern erwartet. Aber was passiert eigentlich wo und wann? Die StZ gibt einen Überblick.

Schaulaufen auf dem Bürgerfest in Stuttgart: In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir, welche Promis wann auf dem Fest zu sehen sind. Foto: dpa 10 Bilder
Schaulaufen auf dem Bürgerfest in Stuttgart: In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir, welche Promis wann auf dem Fest zu sehen sind. Foto: dpa

Stuttgart - Wer die Einheitsfeier besucht, kann sich auf sein Bauchgefühl verlassen. Zumindest dann, wenn er über die Ländermeile auf der Theodor-Heuss-Straße bummelt. Dort präsentieren sich die 16 Bundesländer von ihrer schmackhaften Seite. So werden den Besuchern Fisch aus dem Oderbruch, ein Drei-Gänge Menü aus dem Saarland oder Schwarzwälder Schinken serviert.

Doch 23 Jahre nach der Wiedervereinigung geht es am 2. und 3. Oktober in Stuttgart um mehr als nur eine kulinarische Länderschau: Zum Tag der Deutschen Einheit kommen die Spitzen der Verfassungsorgane nach Stuttgart. Bei verschiedenen Veranstaltungen wollen Politiker mit Bürgern ins Gespräch kommen, es präsentieren sich Bundestag, Bundesrat und die Bundesregierung. Die Stuttgarter Innenstadt öffnet sich zwei Tage lang für den großen Politikbetrieb, sie verwandelt sich in einen Showroom der Demokratie. Begleitet wird das von Popkonzerten, Sportangeboten und einem gewaltigen Promiauflauf.

Die Stuttgarter Innenstadt verwandelt sich in eine Aktionsbühne

Liveticker auf Stuttgarter-Zeitung.de

Das Onlineressort ist live dabei, wenn Max Herre and Friends auf der Bühne am Schlossplatz auftreten oder Gerlinde Kretschmann gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Bonde eine riesige Schwarzwälder Kirschtorte an die Festbesucher verteilt. Von Mittwoch an twittert die StZ von den Veranstaltungen, dem Festakt und dem Bürgerfest über das Profil @StZ_Live. Alles Wissenswerte fassen wir auf der Homepage unter www.stuttgarter-zeitung.de in einem Liveticker zusammen und zeigen Bilderstrecken vom Fest.

Um mehr zu den einzelnen Programmpunkten zu erfahren, klicken Sie sich durch die einzelnen Themenblöcke!

Sonderthemen